UNSERE STORY
Weltweit werden 2 Milliarden Tonnen Müll pro Jahr produziert. Pro Tag füllen wir also 219.000 Sattelzüge mit unserem Abfall. Was für eine weltweite Auswirkung das hat, wurde Louisa klar, als sie während eines Urlaubs nur noch im Plastikmüll schwamm. Seitdem möchte sie so viele Menschen wie möglich auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen und gleichzeitig auch Lösungsvorschläge bieten. Ende 2017 gründete sie zu diesem Zweck den NATURALOU Green Online Shop.
UNSERE STORY
Das Sortiment umfasst zahlreiche Produkte, die den Alltag müllfreier gestalten. Der Anspruch ist stets, ökologische und sozialverträgliche Alternativen zu finden, die nach Möglichkeit ohne Plastikverpackungen auskommen, und diese auch für jeden zugänglich zu machen.

Seit Anfang 2019 ist Louisa nicht mehr allein auf nachhaltiger Mission unterwegs: Mit ihren beiden Partnerinnen Katharina und Vanessa werden immer mehr Bereiche unseres Alltags durch die passenden Produktalternativen nachhaltiger gestaltet.
UNSERE STORY
Neben Klassikern wie festen Shampoos und Edelstahldosen achten wir darauf, immer neue innovative Produkte zu finden (z.B. Bio Glitzer für die Festival Saison). Darüber hinaus wollen wir Menschen, die an dem Thema Nachhaltigkeit interessiert sind, mit unserer Arbeit eine Plattform bieten, um sich zu informieren, auszutauschen und voneinander zu lernen. Denn jeder kleine Schritt ist ein Weg in ein umweltfreundlicheres Leben.
DIE MISSION
NATURALOUs Mission: Unseren Alltag müllfreier gestalten, den Planeten zu unterstützen und möglichst vielen Menschen die Augen zu öffnen. Wir glauben an eine nachhaltigere Welt und daran, dass auch kleine Schritte zählen. Deshalb möchten wir immer mehr Menschen mit dem Thema vertraut machen, ganz ohne erhobenen Zeigefinger.
DIE MISSION
NATURALOU arbeitet mit ausgewählten Partnern zusammen, die sich den Herausforderungen unserer Zeit stellen und neue Wege und umweltfreundliche Rohstoffe finden, die allesamt das gleiche Ziel vor Augen haben: jeden Tag unsere Welt ein kleines Stück nachhaltiger machen.Seit Anfang 2019 ist Louisa nicht mehr allein auf nachhaltiger Mission unterwegs: Mit ihren beiden Partnerinnen Katharina und Vanessa werden immer mehr Bereiche unseres Alltags durch die passenden Produktalternativen nachhaltiger gestaltet.

MISSION ECO - LOVE

Plastikfreier & klimaneutraler Versand

Wir sorgen nicht nur schon im Einkauf dafür, dass wir die nachhaltigen Produkte von unseren Lieferanten so unverpackt wie möglich geschickt bekommen, sondern gestalten auch den weiteren Versand zu euch plastikfrei. Als Füllmaterial verwenden wir gebrauchte Zeitungen und recyceln Kartons, wo wir können. Durch den Versand mit DHL GoGreen kommen die Pakete klimaneutral zu euch.

CO2-Kompensation

Wir versuchen stets, Produkte aus der Region zu beziehen. Trotzdem ist es uns nicht bei allen Produkten und Materialien möglich, diese aus der EU zu beziehen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, monatlich einen Teil unseres Gewinns zu spenden. Wir unterstützen mit unseren Beiträgen den Auf- und Ausbau von erneuerbaren Energien in Entwicklungsländern.

Erneuerbare Energien

Auch im Bereich Energie versuchen wir immer die nachhaltigste Option zu wählen und beziehen Ökostrom aus erneuerbaren Energien für unser Büro, den Store sowie unser Lager.

Unabhängigkeit

Wir sind stolz darauf, dass NATURALOU komplett eigenfinanziert und unabhängig ist. So sind wir nicht auf private Investoren angewiesen und frei in unserer Entscheidungsfindung.

Retouren und Versandkosten

Wir haben uns bewusst dazu entschieden, Retouren nur auf Kosten des Käufers anzunehmen und Versandkosten bei der Bestellung zu erheben. Das machen wir, weil wir der Meinung sind, dass über Konsum wieder bewusst nachgedacht werden muss und eine Bestellung nur erfolgen sollte, wenn die Produkte tatsächlich benötigt werden. So möchten wir dazu beitragen, unnötige Transporte zu vermeiden.

STORY

Weltweit werden 2 Milliarden Tonnen Müll pro Jahr produziert. Pro Tag füllen wir also 219.000 Sattelzüge mit unserem Abfall. Was für eine weltweite Auswirkung das hat, wurde Louisa klar, als sie während eines Urlaubs nur noch im Plastikmüll schwamm. Seitdem möchte sie so viele Menschen wie möglich auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen und gleichzeitig auch Lösungsvorschläge bieten. Ende 2017 gründete sie zu diesem Zweck den NATURALOU Green Online Shop.

Das Sortiment umfasst zahlreiche Produkte, die den Alltag müllfreier gestalten. Der Anspruch ist stets, ökologische und sozialverträgliche Alternativen zu finden, die nach Möglichkeit ohne Plastikverpackungen auskommen, und diese auch für jeden zugänglich zu machen.

Seit Anfang 2019 ist Louisa nicht mehr allein auf nachhaltiger Mission unterwegs: Mit ihren beiden Partnerinnen Katharina und Vanessa werden immer mehr Bereiche unseres Alltags durch die passenden Produktalternativen nachhaltiger gestaltet.

Neben Klassikern wie festen Shampoos und Edelstahldosen achten wir darauf, immer neue innovative Produkte zu finden (z.B. Bio Glitzer für die Festival Saison). Darüber hinaus wollen wir Menschen, die an dem Thema Nachhaltigkeit interessiert sind, mit unserer Arbeit eine Plattform bieten, um sich zu informieren, auszutauschen und voneinander zu lernen. Denn jeder kleine Schritt ist ein Weg in ein umweltfreundlicheres Leben.

MISSION

NATURALOUs Mission: Unseren Alltag müllfreier gestalten, den Planeten zu unterstützen und möglichst vielen Menschen die Augen zu öffnen. Wir glauben an eine nachhaltigere Welt und daran, dass auch kleine Schritte zählen.

Deshalb möchten wir immer mehr Menschen mit dem Thema vertraut machen, ganz ohne erhobenen Zeigefinger. NATURALOU arbeitet mit ausgewählten Partnern zusammen, die sich den Herausforderungen unserer Zeit stellen und neue Wege und umweltfreundliche Rohstoffe finden, die allesamt das gleiche Ziel vor Augen haben: jeden Tag unsere Welt ein kleines Stück nachhaltiger machen.

Plastikfreier & klimaneutraler Versand

Wir sorgen nicht nur schon im Einkauf dafür, dass wir die nachhaltigen Produkte von unseren Lieferanten so unverpackt wie möglich geschickt bekommen, sondern gestalten auch den weiteren Versand zu euch plastikfrei. Als Füllmaterial verwenden wir gebrauchte Zeitungen und recyceln Kartons, wo wir können. Durch den Versand mit DHL GoGreen kommen die Pakete klimaneutral zu euch.

CO2-Kompensation

Wir versuchen stets, Produkte aus der Region zu beziehen. Trotzdem ist es uns nicht bei allen Produkten und Materialien möglich, diese aus der EU zu beziehen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, monatlich einen Teil unseres Gewinns zu spenden. Wir unterstützen mit unseren Beiträgen den Auf- und Ausbau von erneuerbaren Energien in Entwicklungsländern.

Erneuerbare Energien

Auch im Bereich Energie versuchen wir immer die nachhaltigste Option zu wählen und beziehen Ökostrom aus erneuerbaren Energien für unser Büro, den Store sowie unser Lager.

Unabhängigkeit

Wir sind stolz darauf, dass NATURALOU komplett eigenfinanziert und unabhängig ist. So sind wir nicht auf private Investoren angewiesen und frei in unserer Entscheidungsfindung.

Retouren und Versandkosten

Wir haben uns bewusst dazu entschieden, Retouren nur auf Kosten des Käufers anzunehmen und Versandkosten bei der Bestellung zu erheben. Das machen wir, weil wir der Meinung sind, dass über Konsum wieder bewusst nachgedacht werden muss und eine Bestellung nur erfolgen sollte, wenn die Produkte tatsächlich benötigt werden. So möchten wir dazu beitragen, unnötige Transporte zu vermeiden.

NATURALOU
COMMUNITY

Es liegt uns am Herzen, gemeinsam mit unserer Community auf die Reise zu mehr Nachhaltigkeit zu gehen und darüber hinaus allen Interessierten eine Informationsplattform zu bieten. So zeigen wir auf unserem eigenen Blog, den sozialen Medien und bei Veranstaltungsformaten nicht nur unsere nachhaltigen Alltagshelfer im Einsatz, sondern geben euch auch immer wieder neue Tipps und Tricks an die Hand wie es sich nachhaltiger leben lässt. Wir teilen DIYs, Rezepte und nehmen auch immer wieder Ideen und Anregungen von euch auf. Wir sind stolz auf diese wertvolle Community, die sich gegenseitig unterstützt. Uns ist es besonders wichtig, dass wir uns immer respektvoll und ohne erhobenen Zeigefinger austauschen: Denn von 0 auf 100 ist noch keiner zum Nachhaltigkeitschampion geworden.