Menstruationsschwamm: Anwendung und Reinigung

Menstruationsschwämmchen sind eine nachhaltige und plastikfreie Alternative für deine Menstruation. Im Gegensatz zu Tampons & Co kommt diese müllfrei daher. In diesem Beitrag erklären wir dir, was Menstruationsschwämmchen eigentlich sind und wie die Anwendung und die anschließende Reinigung funktionieren.

Warum überhaupt eine Alternative?

Wusstest du, dass herkömmliche Menstruationsartikel wie Binden und Tampons die fünfhäufigste Müllart sind, die an den Stränden angespült wird? Eine menstruierende Person verbraucht in ihrem Leben ca. 10.000 – 17.000 Monatshygieneprodukte. Jährlich fallen so über 45 Milliarden Menstruationsprodukte an Müll an. Dabei sind diese Produkte nicht nur in Plastik verpackt, sondern bestehen meistens auch daraus. Mittlerweile gibt es verschiedene nachhaltige und plastikfreie Alternativen, die ihr in unserem Shop bekommt. Menstruationstasse und Stoffbinden sind wiederverwendbare Alternativen zu den herkömmlichen Wegwerfartikeln. Und heute wollen wir euch eine weitere nachhaltige Alternative für eure Regelblutung vorstellen: Die Menstruationsschwämmchen.

Das Menstruationsschwämmchen

Der Menstruationsschwamm ist ein Naturschwamm, der besonders saugfähig und hautverträglich ist. Er hat eine ovale Form und gelbliche Farbe und variiert natürlich in der Größe, weil es ein Naturprodukt ist. Du kannst die Menstruationschwämmchen allein oder in Kombination mit Stoffbinden oder der Menstruationstasse während deiner Monatsblutung verwenden. Dabei solltest du beachten, dass es sich hierbei nicht um ein veganes Produkt handelt. Für vegane Alternativen stehen dir in unserem Shop die Menstruationstasse und die wiederverwendbaren Stoffbinden zu Verfügung.

Der Naturschwamm passt sich der individuellen Anatomie an und sorgt für einen angenehmen Schutz, ohne die Schleimhäute auszutrocknen.

Vorteile auf einen Blick:

  • bei richtiger Reinigung: über mehrere Zyklen wiederverwendbar
  • plastik- und schadstofffrei, reines Naturprodukt
  • besonders hautverträglich, trocknet die Scheide nicht aus und schont die Schleimhäute
  • leichte Anwendung
  • angenehm zu tragen (sogar während des Geschlechtsverkehrs)

Damit du aber von allen Vorteilen profitieren kannst gibt es bei der Anwendung und Reinigung der Schwämmchen ein paar Dinge zu beachten.

Anwendung des Menstruationsschwämmchens

Vor der ersten Anwendung ist es wichtig, dass du deinen Menstruationsschwamm zunächst reinigst, um den pH-Wert zu neutralisieren und Keime abzutöten. Dazu legst du ihn für ca. zwei Stunden in eine Essig-Wasser-Mischung im Verhältnis 1:2. Danach das Schwämmchen einfach mit warmen Wasser auswaschen und ausdrücken. Dann ist das Menstruationsschwämmchen bereit zur Anwendung.

  1. Wie vor der Anwendung aller Menstruationsprodukte solltest du dir zunächst einmal gründlich die Hände waschen.
  2. Den Menstruationsschwamm vor dem Einführen unter fließendem Wasser anfeuchten und kräftig ausdrücken.
  3. Das Schwämmchen mit zwei Fingern in die Vagina einführen und mit dem Mittelfinger leicht nach oben drücken – ähnlich wie beim Einführen eines Tampons.
  4. Das Schwämmchen muss nicht ausgetauscht werden, sondern nur zwischendurch ausgewaschen werden. Wie oft man das Schwämmchen am Tag auswaschen muss, hängt von der Stärke der Blutung ab. Je nach Blutungsstärke muss das Schwämmchen alle 2-4 Stunden gereinigt werden. Bei nachlassender Blutung ist die Reinigung alle 4-6 Stunden ausreichend. Der Schwamm sollte spätestens alle 8 Stunden entfernt und gereinigt werden.
  5. Wenn der Schwamm vollgesogen ist, kann er leicht mit den Fingern herausgenommen werden. Mit Hilfe deiner Beckenbodenmuskulatur kannst du das Schwämmchen leicht nach unten drücken.

Tipps: Falls du Angst hast, dass du das Schwämmchen nicht zu greifen bekommst, kann ein Faden oder eine dünne Kordel zum leichteren Herausziehen angebracht werden. Sollte das Schwämmchen unbequem sein ist es vielleicht zu groß, du kannst es einfach in nassem Zustand auf die richtige Größe zuschneiden.

Reinigung der Menstruationsschwämmchen

Während des Gebrauchs

Während deiner Periode sollte das Schwämmchen bei jedem Wechsel gereinigt werden. Dafür muss das Schwämmchen erst einmal mit Wasser ausgewaschen werden. Wichtig ist, dass das Wasser möglichst kalt ist, damit das Blut nicht gerinnt (dann ließe er sich nicht mehr richtig reinigen). Schleim und andere feste Blutteilchen können anschließend mit warmem Wasser entfernt werden. Anschließend muss das Schwämmchen gut ausgedrückt werden und kann dann wieder eingeführt werden.

Achtung: Bitte nie zu heißes oder kochendes Wasser verwenden oder gar auskochen (wie die Menstruationstasse). Dies würde den Naturschwamm austrocknen und hart werden lassen!

Nach der Periode

Die Reinigung nach deiner Periode ist natürlich wichtig, um eine Keimbildung zu verhindern und den Schwamm lange verwenden zu können. Am Ende der Menstruation sollte das Schwämmchen zunächst gründlich mit kaltem Wasser ausgespült werden. Dann legst du den Menstruationsschwamm zur Reinigung einige Stunden in Essigwasser (Verhältnis 1:2) ein. Danach ist es wichtig, dass das Schwämmchen gut durchtrocknet, deshalb sollte es nicht im Badezimmer aufgehoben werden. Die Schwämmchen kannst du nach dem Trocknen in dem mitgelieferten Baumwollbeutel aufbewahren. Achte darauf, ihn nicht luftdicht zu verpacken!

Tipp: Ab und zu kannst du einige Tropfen Teebaumöl in das Reinigungswasser geben, um den Schwamm gegen Keime zu schützen.

Beachte: Verwende den Schwamm nicht bei einer vaginalen Infektion und entsorge den Menstruationsschwamm nach dem Entfernen, falls du ihn doch während einer vaginalen Infektion benutzt hast. Ein Menstruationsschwamm kann etwa ein Jahr lang verwendet werden.

Beim Thema Menstruation ist uns wichtig, dass du genau das tust, was dir guttut. Taste dich an nachhaltigere Alternativen heran, aber setz dich dabei nicht unter Druck. Du solltest – im wahrsten Sinne des Wortes – auf dein Bauchgefühl hören. Wir freuen uns über einen regen Austausch! Teile uns gerne deine Erfahrungen mit nachhaltigen Menstruationsprodukten hier oder auf Instagram mit!


Schreibe einen Kommentar

Abonniere unseren Less Waste Newsletter und sichere Dir 5€ Rabatt* auf deine nächste Bestellung!

Verpasse keine Neuigkeiten rund um unsere Umwelt, Less Waste Lifestyle und den Naturalou Shop!

*ab einem Mindestbestellwert von 30€

Casinor.com