Bewegung an der frischen Luft: Was uns gerade gut tut

Die tristen Tage sind vorbei. Die Sonnenstunden nehmen zu und es wird Zeit die Wintermüdigkeit aus den Knochen zu schütteln. Da wir zurzeit noch nicht wieder im Fitnessstudio trainieren können, wird die Bewegung nach draußen verlegt. Vorteil: Neben der Bewegung tanken wir außerdem noch ein bisschen Vitamin D3. Also los geht’s!

1. Joggen in der Natur

Laufschuhe schnappen und ab an die frische Luft. Mit der passenden Musik auf den Ohren erlauft ihr euch ein paar Glückshormone und bekommt den Kopf frei. Solltet ihr keine Musik beim Laufen brauchen, kann euch auch die Natur als Geräuschkulisse dienen. 

2. In die Pedale treten

Das Fahrrad abstauben und ab damit in die Natur. Erkundet doch mal eure nähere Umgebung mit dem Rad. Das bringt nicht nur euren Kreislauf in Schwung, sondern kann sich wie ein Kurzurlaub anfühlen. Und man bekommt kaum besser eine Menge frische Luft um die Ohren als mit ein bisschen Speed.

Bewegung an der frischen Luft: Fahrradfahren
Muss ja nicht direkt so professionell aussehen: Fahrrad fahren macht Spaß!

3. Yoga an der frischen Luft

Wir alle können eine kleine Pause vom Alltag gebrauchen. Entspannung im Freien! Viel Platz braucht ihr dafür nicht. Eure Yoga-Matte oder ein Handtuch könnt ihr auch auf eurem Balkon ausbreiten. Noch nie Yoga gemacht? Wir können für den Einstieg YouTube-Einheiten empfehlen, insbesondere die von Yoga with Adriene und Mady Morrison.

Yoga an der frischen Luft
Deine Yoga-Session kannst du auch super nach draußen verlegen: Im Park, auf dem Balkon…

4. Das alte Federballspiel und die Frisbee reaktivieren

Ihr habt richtig gehört. Kramt die Kindheitserinnerung aus dem Keller und geht an die frische Luft, um Federball zu spielen und die Frisbee zu werfen. Noch ein Tipp von uns für eine Abwandlung: Schaut euch mal das Spiel Ogo Sport an, ist eine Mischung aus Klettball, Schlägerspiel und Frisbee und hat einen super flufüigen Spielball. Uns macht es mega Spaß!

Bewegung und Sport an der frischen Luft tut gut und kann uns vielleicht ein bisschen von der derzeitigen Situation ablenken. Achtet bitte jedoch darauf, dass ihr auch im Freien den Abstand einhaltet. An manchen öffentlichen Plätzen gilt auch an der frischen Luft die Maskenpflicht. Und noch ganz wichtig: Unterschätzt die Frühlingssonne nicht! Also am besten die Haut langsam wieder an die UV-Strahlung gewöhnen und Sonnenschutz auftragen. Hier findest du umweltfreundliche Sonnencreme für jeden Hauttyp.

Schreibe einen Kommentar

Abonniere unseren Less Waste Newsletter und sichere Dir 5€ Rabatt* auf deine nächste Bestellung!

Verpasse keine Neuigkeiten rund um unsere Umwelt, Less Waste Lifestyle und den Naturalou Shop!

*ab einem Mindestbestellwert von 30€

Casinor.com